DS Holztreppen Logo

Bolzentreppen

BolzentreppenWeitere Bilder
Bolzentreppen
Bolzentreppe
Bolzentreppe
Bolzentreppe
Bolzentreppe Mischkonstruktion
Bolzentreppe Mischkonstruktion
Bolzentreppe Mischkonstruktion
Bolzentreppe Mischkonstruktion
3 D Zeichnung einer Bolzentreppe Mischkonstruktion
3 D Zeichnung zum Bild 7
Die Bolzentreppe ist modern und besticht durch ihr klares und schlichtes Design. Bei einer selbsttragenden Konstruktion werden die einzelnen Trittstufen jeweils durch Bolzen an einer Wandseite verankert und an der wandfreien Seite durch Bolzen mit Stufendistanten miteinander verbunden. Diese leiten die gesamten Kräfte, die auf die Stufen der Bolzentreppe einwirken, in die Wand ab. Bei einer geländertragenden Treppenversion werden die Stufen an der wandfreien Seite konstruktiv mit dem Treppenhandlauf verbunden, und somit werden die Kräfte zum Teil auf den Handlauf geleitet. Der Handlauf übernimmt in dem Fall die Rolle einer Treppenwange.

In der Regel ist die Bolzentreppe eine offene Treppe, bei der nur Trittstufen (waagerecht) verwendet werden. An der Frei- oder auch Lichtseite ist die Bolzentreppe frei schwebend und das Geländer wird mittels Geländerstäben an den Stufen befestigt.

Die Verwendung von diversen Materialien: Edelstahl, Holz, Glas können zum Beispiel im Bereich des Geländers noch weitere Akzente gesetzt werden, die die Leichtigkeit dieser Konstruktion noch unterstreichen.

[ Zurück zur Übersicht ]
Copyright © 2017 DS Holztreppen. Alle Rechte vorbehalten.SitemapImpressum